Die Kinder der Gehenkten

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Vor den Toren Pekings befindet sich das Sun Village – ein Kinderheim, in dem ausschließlich Waisen von zum Tode verurteilten Straftätern untergebracht sind. Mehr als 150 Kinder leben hier. Gegründet wurde das Heim Ende der neunziger Jahre von Shuqin Zhang. Von der Gesellschaft geächtet, würden die Waisen ohne die Unterstützung von Frau Zhang auf der Straße landen. Denn niemand in China will die Kinder der Gehenkten – zu groß ist die Schande.

Schauen Sie bitte diesen berühenden Beitrag von N24 an und helfen Sie diese Kinder, in dem Sie einen Beitrag spenden!

Die Kinder der Gehenkten (bis 2.Oktober anschaubar)