Stromaggregate für Krankenhäuser in Charkiw

Veröffentlicht in: Ukraine-Hilfe | 0

Mit einer Spende in Höhe von 2.000€ unterstützen wir ein Projekt des Rotary Club Willich zur Anschaffung von Notstromaggregaten. In Zusammenarbeit mit der Neusser Initiative „Kleine Hilfsaktion e.V.“ konnten so sechs leistungsstarke Notstromaggregate für Krankenhäuser in der Region um Charkiw bereitgestellt werden. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfer*innen der „Gesellschaft Bochum-Donezk e.V.“ wurden diese in der letzten Woche für den Transport in Richtung Ukraine verladen.

Neben den sechs Notstromaggregaten fanden weitere 23 Tonnen medizinische Ausrüstung, Nahrungsmittel und Kleidung des Vereins Kleine Hilfsaktion e.V. im 40-Tonner des ukrainischen Transporteurs Platz.

Das Spendenvolumen für die Notstromaggregate betrug in Summe 12.000€. Der Großteil der Summe wurde vom Rotary Club Willich und von privaten Spenden der Rotarier*innen bereit gestellt.

Artikel des Rotary Clubs Willich:
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/damit-das-leben-weitergehen-kann-a-20208.html

 

Stromaggregate für die Ukraine
Gut verpackt für den Transport in die Ukraine. Herr Zhang (oben rechts) mit dem Rotary Club Willich