1.000€ für das Projekt „Weg der Rettung“

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

29.12.2021

Mit einer Spende in Höhe von 1.000€ unterstützt die YFCE-Stiftung das Projekt „Road to the Rescue / Weg der Rettung“ von Wittold Ortlieb und der Stiftung „Na Ratunek Dzieciom z Cancerowej„.

Wittold Ortlieb Weg-der-RettungWittold Ortlieb – Bild von naratunek.org

Seit Mai 2021 wandert Herr Wittold Ortlieb aus Aachen 5.000km von Tallinn nach Gibraltar-Spanien. Das Ziel seiner Reise ist es, Gelder für den Kauf von Broviac-Katheter Sets für an Krebs erkrankte Kinder zu sammeln. Seine Reise kann man auf seinem Blog Live mitverfolgen.
http://intotheworld.ortliebreisen.de/

Der Broviac-Katheter ist ein unter der Haut verborgener Tunnelkatheter, der mit der zentralen Vene verbunden ist. Dieser Katheter ermöglicht zum Beispiel die Verabreichung von Medikamente und die Entnahme von Blut, ohne dass immer wieder schmerzhafte Punktion‎en notwendig sind, die die Lebensqualität der Kinder beeinträchtigen. Zudem bietet er den Kindern die Möglichkeit, sich vom Krankenhausbett wegzubewegen und aktiv am Spielen teilzunehmen.